Posted By:
admin
Teilen Sie diese Story

Das Haus KAISERBERGE

Sabrina Hoffmann ist glücklich. Seit September des vergangenen Jahres leitet sie das Haus „Kaiserberge“ in Schwäbisch Gmünd-Straßdorf, im Dezember stieß Sabine Heidenreich als Pflegedienstleiterin hinzu. Beide sind sich einig: „Für unsere Bewohner ist dieses Haus ein Segen“, und sie freuen sich, mit einem großen Team Verantwortung übernehmen zu können für die vielen älteren Menschen, die in der herrlichen Anlage ihre Heimat gefunden haben. Im Vordergrund steht: weiteres Pflegepersonal finden. Denn dann könnte das Gebäude noch rund 25 Personen mehr aufnehmen. Der gesamte Gebäudekomplex wurde in enger Kooperation mit dem Büro „Gunst Architektur“ geplant und umgesetzt für eine Vollbelegung mit 60 Pflegebedürftigen.