Posted By:
admin
Teilen Sie diese Story

Die neue Chefin des DRK

Sie fährt mit Blaulicht und Martinshorn. Vesna Groznica gibt Vollgas: „Das Deutsche Rote Kreuz in Schwäbisch Gmünd darf keine Zeit mehr verlieren.“ Seit Juli ist die Managerin die starke Frau an der Spitze – eine Visionärin. „Think big“, lautet ihr Motto. Und: „Glück und Erfolg sind eine Folge der Einstellung.“ Das lebt die 45-Jährige Netzwerkerin seit Monaten vor, denn sie will eines schnellstmöglich erreichen: „Wir müssen uns immer wieder klar machen: Wir sind ein DRK. Und jeder muss hier auch für sich denken: das ist mein DRK!“ Sie nimmt dabei die Mitarbeiter mit in ein neues Deutsches Rotes Kreuz. Und sie nimmt mit in die Verantwortung.