Posted By:
admin
Teilen Sie diese Story

Dennis Eberle – Bürgermeister in Salach mit 29 Jahren

Salach: „Genau hier gehöre ich hin“

Das Rathaus von Salach war einst die örtliche Schule. „Hier in meinem Amtszimmer saß mein Vater schon im Klassenzimmer“, lacht Dennis Eberle. Der neue Bürgermeister der Gemeinde im Filstal, mit stattlichen 8200 Einwohnern alles andere als ein Dorf, hat Salacher Blut in seinen Adern. Seine Großeltern wohnen noch heute hier, er selbst lebt (noch) in Wäschenbeuren: „Wenn es für uns als Familie passt, werden wir nach Salach ziehen“. Daher werde er sich „keinen Stress“ machen mit dem Umzug. „Die Bewohner hier erwarten sich einen Bürgermeister, der da ist. Und das bin ich.“